• Credit: Boston Museum of Science — Segway Tours at the Boston Museum of Science, Boston, Massachusetts
    Boston Duck Tour
    Boston, Massachusetts

Sehenswürdigkeiten in Boston

Verschaffen Sie sich einen Überblick von Boston und nehmen Sie sich wenigstens 2-3 Tage Zeit, um diese außergewöhnliche Stadt zu erkunden.


Prudential Skywalk Observatory - Boston, Massachusetts - (credit-Prudential Center)

BLICK VON OBEN - SKYWALK

Beginnen Sie Ihre Stadtbesichtigung doch einmal aus der Vogelperspektive. Vom Skywalk Observatory, welches im 50. Stock des Prudential Center zu finden ist, hat man einen 360° Panoramablick auf den Hafen, Boston Common und Cambridge, Heimat der Harvard Universität und des Massachusetts Institute of Technology (MIT).


Freedom Trail Foundation cropped- Boston, Massachusetts

FREEDOM TRAIL

Folgen Sie dem berühmten Freedom Trail. Er ist etwa 4 Kilometer lang und verbindet 16 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Treffen Sie sich mit einem kostümierten Erzähler und genießen Sie eine Unterrichtsstunde in amerikanischer Geschichte. Höhepunkte sind das Old State House (mit seinem britischen Löwen und Einhorn), das Paul Revere’s House (erbaut in 1680 und somit das älteste Haus in der Innenstadt) und die USS Constitution, dem weltweit ältesten seetüchtige Kriegsschiff. Auf dem Weg durchquert man auch den Rose Kennedy Greenway, eine wunderbare Parklandschaft, an der sich zuvor die Stadtautobahn befand, die nun unterirdisch verläuft.


Quincy-Market - Faneuil Hall Marketplace - Boston, Massachusetts - credit MOTT

SHOPPING & KULINARIK

Der Faneuil Hall Marketplace ist eine der berühmtesten amerikanischen Touristenattraktionen. Während man die alten Markthallen erkundet, die in Restaurants und Läden umgebaut wurden, wird man von vielen Straßenkünstlern unterhalten. Seit ihrer Fertigstellung in 1742 war die Faneuil Hall Schauplatz vieler politischer Versammlungen, bei denen unter anderem über die Unabhängigkeit von Großbritannien und die Abschaffung der Sklaverei debattiert wurde.


Boston Harbor Cruises - Boston, Massachusetts - New England

HAFENRUNDFAHRT

Bostons größter Vorteil war schon immer der gewaltige Hafen. Um eine die Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen, empfiehlt sich eine Hafenrundfahrt, bei der Sie viel über die historische Bedeutung des Hafens erfahren, während Sie angemessen bewirtet werden. Für Abenteuerlustige bietet das Highspeed-Boot Codzilla viel Nervenkitzel - halten Sie sich gut fest! Eine zugleich sehr informative und unterhaltsame Alternative - gute Englischkenntnisse vorausgesetzt - bietet die Boston Duck Tour: an Bord eines Amphibienfahrzeugs aus dem 2. Weltkrieg geht es zunächst durch die Straßen von Boston und anschließend in den Charles River. Wer es etwas ruhiger mag, kann von Cambridge aus an Bord eines Riverboats gehen und eine Ausflugstour den Charles River hinab unternehmen, bei der Bostons Skylines und Cambridge langsam an Ihnen vorbeiziehen.


KUNSTRIESEN

Das MFA, wie alle das Museum of Fine Arts Boston nennen, besitzt eine der landesweit besten und umfassendsten Sammlungen mit Kunst aus aller Welt. Sie sollten auf keinen Fall den eindrucksvollen Bereich mit amerikanischer Kunst verpassen. Ein paar Schritte weiter befindet sich das etwas kleinere Isabella Stewart Gardner Museum mit Meisterwerken von Tizian, Rembrandt, Veronese und John Singer Sargent. In dem im venezianischen Stil errichteten Palast finden im Frühling und Herbst an den Wochenenden auch Konzerte statt.


New England Aquarium Touch Tank - Boston, Massachusetts - New England

MUSEEN ZUM ANFASSEN

Auch für Familien bietet Boston allerhand. Das Museum of Science bietet Spannung ohne Ende - unter anderem ein modernes Planetarium, und ein IMAX Kino mit atemberaubenden wissenschaftlichen Demonstrationen wie beispielsweise Lichtblitze, die vom größten Van de Graaff Generator produziert werden. In der Nähe des Hafens und der Fanueil Hall befindet sich das Boston Children’s Museum und das New England Aquarium mit einem Becken, das das Anfassen der Wasserbewohner ermöglicht. (Hier finden Sie eine ausführliche Liste mit Museen in Boston)


John F Kennedy Presidential Library - Boston, Massachusetts - New England

PRÄSIDIALE GESCHICHTE

Wenn es eine Familie gibt, die mit Boston in Verbindung gebracht wird, dann sind es die Kennedys. Das sich auf dem Wasser befindliche, zeitgenössische Wahrzeichen der Stadt, dem John F. Kennedy Presidential Library & Museum, sind viele Erinnerungsstücke des verstorbenen Präsidenten, seiner Frau und der gesamten Kennedy Familie ausgestellt. Neben Jackies Kleidern gibt es hier auch eine breite Auswahl von Videos zu sehen - von Bürgerrechtlern bis zur Kubakrise. Außerdem kann man eine Rekonstruktion von Kennedys Büro im Weißen Haus während seiner Präsidentschaft besichtigen.


Boston Stephanies - credit MOTT - New England

KULINARISCH DURCH DIE STADT

Boston ist aus der internationalen kulinarischen Landkarte nicht mehr wegzudenken. Die Küchenchefs verarbeiten nur die besten und frischesten Meeresfrüchte und verwenden landwirtschaftliche Produkte aus ganz Neuengland. Egal ob extravagant mit Hummer und "clam chowder", romantisch bei Kerzenschein, oder in einem der belebten Pubs - für alle Geschmäcker und Geldbeutel ist etwas zu finden. Genießen Sie frische Meeresfrüchte in der Stadt, ein schönes italienisches Abendessen im Norden oder schnappen Sie sich ein Sandwich und suchen Sie sich eine Parkbank in Boston Common. Einen Überblick über die Restaurants in Boston finden Sie auf der offiziellen Internetseite der Stadt.


Fenway Park - Boston, Massachusetts - Photo Credit-Brita Meng Outzen-Boston Red Sox

WELT DES SPORTS

Die Bewohner Neuenglands lieben ihren Sport, weshalb Sie hier einmal hineinschnuppern sollten, um die Region wirklich verstehen zu können. Keine andere Stadt in den USA hat in den vergangenen Jahren mehr Rekorde zu verbuchen als Boston - dank des Triumphs der Red Sox (Baseball), der Celtics (Basketball), der Bruins (Eishockey) und der Patriots (American Football). Manchmal stellt es sich als schwierig aus, an Tickets zu gelangen. Ärgern Sie sich jedoch nicht, denn die Stimmung während des Spiels ist auch in einer der berühmten Sportkneipen mitreißend. Das New England Sport Museum beherbergt tausende Artefakte für Sportfans. Sie finden es ein paar Minuten von Faneuil Hall entfernt, mitten im TD Gartenkomplex, der Heimat der Boston Eishockey- und Basketballteams. Hier werden außerdem große Konzerte gegeben.


Mehr Informationen finden Sie auf diesen englischsprachigen Seiten: