• Blaster Boats at Clark's Trading Post
    Lincoln, New Hampshire

Routenvorschläge für Familien mit Kindern (Nördliche Tour)

Der Norden Neuenglands für Familien: Massachusetts, New Hampshire, Vermont und Maine

Schauen Sie ebenfalls: Routenvorschläge für Familien mit Kindern (Südliche Tour)


Neuengland ist der perfekte Ort für einen gelungenen Urlaub mit Kindern. Dank der vielen Sehenswürdigkeiten und Museen in unseren sechs Staaten lassen sich Spaß und Entdeckergeist leicht miteinander verbinden. Diese Tour durch die nördlichen Staaten Neuenglands bietet einen Familienurlaub voller Vergnügungen, Naturerlebnisse, Inszenierungen und sportlichen Aktivitäten. Treten Sie von Angesicht zu Angesicht mit Falken und Elchen und lassen Sie im Anschluss das Adrenalin während einer Achterbahnfahrt durch Ihren Körper schießen. Sie sollten es sich auf keinen Fall entgehen lassen, das beste Eis der Welt zu probieren. Nicht umsonst essen die Einwohner Neuenglands mehr Eis als jede andere Region in den USA. Finden Sie heraus warum!

  1. Lowell, Massachusetts: Boott Cotton Mills
    Lowell, direkt am mächtigen Merrimack River gelegen, war führend in der Industriellen Revolution. Im Boott Cotton Mills Museum, als Teil des Lowell National Historical Park, finden Sie mit den restaurierten Webstühlen eine geräuschvolle Erinnerung an die Arbeitsmethoden einer vergangenen Zeit.
  2. Salem, New Hampshire: Canobie Lake Park
    Dieser Freizeitpark ist zwar mehr als 100 Jahre alt, aber seine 50 Fahrgeschäfte dagegen sind auf dem neuesten Stand. Lassen Sie sich eine Fahrt auf der Wasserbahn, dem “Corkscrew Coaster” und der “Yankee Cannonball”-Achterbahn nicht entgehen.
  3. Jaffrey, New Hampshire: Mount Monadnock
    Hier werden Sie zum Bergsteiger! Mit einer Höhe von mehr als 914 m ist der Mount Monadnock der meist bestiegene Berg der Welt! Mehr als 125.000 Wanderer erklimmen jedes Jahr die Bergspitze. Planen Sie zwischen 1,5 und 4 Stunden für diese Tour ein; an einem klaren Tag werden Sie mit dem Ausblick auf alle sechs Staaten belohnt.
  4. Charlestown, New Hampshire: Fort at No 4
    Das “Fort at No 4 Living History Museum” versetzt Sie 250 Jahre in die Vergangenheit in die Zeit der frühen Siedlertage, als New Hampshire und Vermont noch Grenzland zwischen den kampfeslustigen Franzosen und Indianern waren. Zusätzliche Shows runden die Zeitreise ab.
  5. Chester, Vermont: Green Mountain Flyer
    Von der 1920 erbauten Bellows Station fährt der Green Mountain Flyer Zug nach Chester Depot, durch eine herrliche Landschaft entlang der Connecticut und Williams Rivers.
  6. Bromley, Vermont: Geschwindigkeitsrausch
    Erleben Sie einen Geschwindigkeitsrausch auf der etwa ein Kilometer langen Fahrt bergab auf der Alpine Slide (Sommerrodelbahn) im Bromley Ski Resort.
  7. Woodstock, Vermont: Klassische Stadt und Bauernweisheiten
    Woodstock ist der ideale Ausgangspunkt für den Besuch von Naturschutz-Projekten: Greifvögel, wie der Wanderfalke oder der Rotschwanzfalke sind die Stars  der Greifvogelwarte im VINS (Vermont Institut of Natural Science). Entdecken Sie Billings Farm & Museum, einer der besten laufenden Milchviehbetriebe in Amerika und ein Museum über die bäuerliche Vergangenheit Vermonts. Täglich um 15 Uhr können Sie beim Melken der Kühe dabei sein. Direkt nebenan finden Sie den Marsh-Billings-Rockefeller National Historical Park mit seinen prunkvollen Herrenhäusern und dem mehr als 220 ha großen Wald.
  8. Norwich, Vermont: Montshire Museum of Science
    Die lebhaften und spielerischen Erklärungen von Technologie, Ökologie und anderen Wissenschaften im Montshire Museum of Science (Zusammensetzung aus VerMONT und New HampSHIRE) sind für alle Altersklassen das reine Vergnügen. Der im Freien gelegene Wissenschaftspark erstreckt sich über mehr als 44 Hektar entlang des Connecticut River, alle durch ein Netzwerk an Wanderwegen miteinander verbunden.
  9. Waterbury / Stowe, Vermont: Ben & Jerry’s Eisfabrik
    Erfahren Sie Neues über die Männer, die hinter Vermont´s beliebtester Attraktion stehen: der Ben & Jerry´s Eisfabrik. Am Ende der Tour können Sie das Eis kostenlos probieren und vergessen Sie nicht, sich einen der sog. Scoop Shops anzuschauen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die aufgenommenen Kalorien in Stowe wieder abzubauen, entweder bei einer Mountainbike-Tour oder während der Wanderung auf dem 8,5 km langen Stowe Recration Path.
  10. Ausflug: Burlington, Vermont: ECHO
    ECHO ist die Abkürzung für Ecology, Culture, History, Opportunity (Ökologie, Kultur, Geschichte und Chancen). Dieses Aquarium in Kombination mit einem Wissenschaftszentrum umfasst etwa 100 interaktive Ausstellungen und liegt direkt am Seeufer in Burlington.
  11. New Hampshire’s White Mountains: Spaß für die ganze Familie!
    Viele der Seilbahnen des Skiresorts bleiben auch den Sommer über in Betrieb, sodass Sie auch in dieser Jahreszeit die herrlichen Aussichten genießen können. In Lincoln können Sie in die “Hobo Railroad” einsteigen, den “Whale’s Tale”-Wasserpark erleben oder die “Clark’s Trading Post” besichtigen. Suchen Sie am Lost River in North Woodstock nach Edelsteinen und machen Sie anschließend eine Wanderung durch die Flume Gorge in Franconia Notch. In Bretton Woods können Sie eine Tour mit der ältesten Zahnradbahn der Welt unternehmen, der Mount Washington Cog Railway. Besuchen Sie die “Six Gun City” in Jefferson oder feiern Sie Weihnachten im Santa´s Village. Unternehmen Sie im Story Land in Glen eine Fahrt in der Kürbiskutsche wie es auch schon Aschenputtel im gleichnamigen Märchen tat. In North Conway können Sie eine Fahrt mit der “Conway Scenic Railroad” machen. In der Nähe von Plymouth können Sie den Polar Caves Park unter Tage besichtigen.
  12. Gray, Maine: Maine Wildlife Park
    Verletzte und verwaiste Tiere wie der Weißkopf-Seeadler werden im Maine Wildlife Park gepflegt.
  13. Freeport, Maine: Die Wüste von Maine
    Die Wüste von Maine ist eine geologische Kuriosität. Erleben Sie die Sanddünen während einer Safari-Tour; Kinder können auf die Jagd nach Edelsteinen gehen.
  14. Ausflug: Maine Sehenswürdigkeiten: Familien Spaß!
    Weiter Richtung Norden, werden Sie noch mehr Unterhaltung für die ganze Familie finden. In Augusta, der Hauptstadt von Maine, steht das “Old Fort Western”, das älteste militärische Gebäude aus Holz in den USA, erbaut im Jahr 1754. Mit den fantasievollen Ausstellungen zu den Themen Musik, Kunst und Anatomie wurde das Bangor´s Discovery Museum zu einem der besten Museen für Kinder im Nordosten gewählt. Das Gleiche gilt für das Penobscot Marine Museum in Searsport mit einer Vielzahl an historischen Booten. Autos und Flugzeuge, viele davon noch fahr- bzw. flugtüchtig, sind der Stolz des beeindruckenden Owl’s Head Transportation Museum in Rockland.
  15. Portland, Maine: Children’s Museum of Maine
    Mit einem Hummerboot, einer Autowerkstatt, einem Anfaßbecken und einer Kletterwand ist es nicht verwunderlich, dass dieses Museum Kindern allen Alters gefällt. Und lassen Sie nicht die Camera Obscura aus, die Einzige in Neuengland.
  16. Saco und Old Orchard Beach, Maine: Spaß mit Wasser
    Unter den Fahrgeschäften und Rutschen bietet Funtown/Splashtown USA (Saco) die längste und höchste Holz-Wasserrutsche Neuenglands, während das Palace Playland am Old Orchard Beach ein Freizeitpark direkt am Meer ist. Das Feuerwerk Donnerstag Abends gehört schon zur Tradition.
  17. Portsmouth, New Hampshire: Lebendige Geschichte
    Treten Sie ein in eine vergangene Zeit im großartigen Strawberry Banke Museum, in dem etwa 40 Häuser 300 Jahre einheimischer Geschichte und Architektur widerspiegeln. Schauen Sie den Handwerkern bei der Arbeit zu, z.B. beim Töpfern, beim Erstellen von Fässern oder beim Bau von Holzbooten. Erleben Sie, wie sich die Gartenarbeit von 1728 bis 1944 entwickelt hat. Die regelmäßigen Veranstaltungen sind besonders beliebt.
  18. Salem, Massachusetts: Hexen und mehr
    Die am meisten besuchte Stadt in den USA hat eine traurige Geschichte von der Hexenverfolgung im Jahre 1692 zu erzählen. Heutzutage sind die im Salem Witch Museum erzählten grausamen Details kaum zu glauben.

Schauen Sie ebenfalls: Routenvorschläge für Familien mit Kindern (Südliche Tour)