• MS Mount Washington on Lake Winnipesaukee, New Hampshire
    MS Mount Washington on Lake Winnipesaukee
    New Hampshire

Luxus & Romantik Touren (Nördliche Tour)

Zweisamkeit in Maine, New Hampshire und Vermont

Schauen Sie ebenfalls: Luxus & Romantik Touren (Südliche Tour)


Dieser Routenvorschlag nimmt Sie mit zu einigen der malerischsten, elegantesten und aufregendsten Orte in den nördlichen Neuengland-Staaten Maine, New Hampshire und Vermont.

  1. Kennebunk und Southern Maine
    Maines größte Vorzüge sind die Wälder, die Berge, die See … und das Shoppen. Kurz hinter der Grenze zur US 1 liegt Kittery, wo über 120 Marken Outletcenter drastische Preisreduzierungen auf Schmuck, Porzellan, Bekleidung und Spielzeug anbieten. Etwas weiter nördlich liegt Freeport, ein Dorf aus dem 19. Jahrhundert, das heute aus mehr als 200 Geschäften, Restaurants und Gasthäusern besteht. Beide Städte öffnen ihre Geschäfte sehr früh und schließen sehr spät. In Freeport hat der legendäre LL Bean Flagship-Store sogar 24 Stunden, 365 Tage im Jahr geöffnet!
  2. Bar Harbor, Maine: Acadia National Park
    Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist Bar Harbor ein ganz besonderes Urlaubsgebiet. 100 Jahre alte Gästehäuser mit modernen und gemütlichen Restaurants gehen einher mit Geschäften die in der Hauptsaison besonders lange geöffnet haben. Seit jeher ist dieser Urlaubsort das Tor zum Acadia National Park, welcher gespickt ist mit unberührten Naturschönheiten, Romantik und Entspannung.
  3. Great New Hampshire Resorts: Die würdevollen alten Hotels im Kolonialstil
    Große Hotels, mit Ballsaal, opulenter Veranda und angrenzendem Park sind wieder in Mode. Zwischen New Hampshire’s imponierendem Aufgebot an restaurierten Grand Hotels ragt besonders das Mount Washington Hotel (1902) heraus, wo unter anderem Winston Churchill den Internationalen Währungsfond von 1944 mit ins Leben rief. Eine Gedenktafel informiert Besucher darüber, welche Persönlichkeiten schon in welchem Zimmer übernachtet haben. Ähnlich wie das Mount Washington, rühmt sich das 130 Jahre alte Balsams, gelegen in der Nähe der kanadischen Grenze, mit einem schönen Golfplatz, genauso wie das wieder eröffnete Mountain View Grand Resort & Spa (1865) in Whitefield. Im Herzen von Jackson Village, bietet The Wentworth (1869) einen Golfplatz gleich nebenan.
  4. Lake Winnipesaukee, New Hampshire: M/S Mount Washington
    Umgeben von Bergen und bestückt mit kleinen Inseln, lässt sich der 72 Quadratmeilen große See Winnipesaukee am besten vom Boot aus erkunden. Die 230-ft M/S Mount Washington bietet Tanzabende kombiniert mit einem Abendessen an und veranstaltet Themen-Kreuzfahrten. Die Live Bands spielen von Rock´n Roll der 50er und Swing der 60er bis zu Country und Western Musik.
  5. Stowe, Vermont: Berg und Tal
    Das 200 Jahre alte Dorf Stowe ist besonders bei europäischen Besuchern sehr beliebt, auch dank der exzellenten Wintersportmöglichkeiten am Mount Mansfield, der Skihochburg des Ostens, mit Top Skischulen und Restaurants. Stowe ist ein Ganzjahresreiseziel, auch der Sommer hat jede Menge zu bieten. Biker und Wanderer können den 9 km autofreien Erholungspfad genießen.
  6. Manchester, Vermont: Designer Outlets/Equinox Resort
    Manchester in Vermont kann man in drei Stadtteile gliedern und jedes hat seinen eigenen Charme. Manchester Depot hat sich um den Hauptbahnhof angesiedelt, Manchester Village ist eingefasst von Ulmengesäumten Straßen, anmutenden Häusern und dem imposanten Equinox Resort und Spa, indem sich die Reichen und Berühmten zum Golfen treffen und die schöne Natur seit 200 Jahren genießen. Das Zentrum Manchester´s hat dafür eine der besten Shoppingangebote in ganz Neuengland, mit über 50 Designer Outletstores. Und in der Umgebung finden Besucher schöne Bed&Breakfast´s, Restaurants und Wander- und Skiregionen.

Schauen Sie ebenfalls: Luxus & Romantik Touren (Südliche Tour)